EC - 2. Lauf Erwachsene & 3. Lauf Kinder

von SVL (Kommentare: 0)

Für den geplanten Slalom am Samstag stand auf der Forsteralm keine Piste zur Verfügung. Er wurde auf den Ersatztermin im März verlegt. Die Rennen ab Schüler vom Sport Kaiser Ennstalcup powered by Atomic, Raika und Baumeister Stockinger starteten somit am Sonntag auf der Standard Strecke in Hinterstoder mit zwei Riesentorläufen. Für die 106 Starter setzte der Schiklub Steyr zwei flotte Läufe. Die Rennläufer hatten mit schlechter Bodensicht zu kämpfen. Die Ausfälle waren trotzdem mit rund einem Dutzend nicht sehr hoch.


Bei den Damen waren die Mädels vom WSV Trattenbach zweimal erfolgreich. Denise Dietl war in Rennen eins klar vor ihrer Teamkollegin Nicole Gruber voran. Auf Platz drei überraschte U14 Starterin Selina Kniewasser von den Naturfreunden Großraming. Nina Hönig vom WSV Trattenbach, die im ersten Rennen nach Innenschifehler noch ausschied nutzt den Fehler von Vereinskollegin Denise Dietl die im zweiten Lauf ausfällt zum Sieg. Lisa Schimpelsberger vom SV Losenstein landete knapp dahinter auf Platz zwei. Dritte und abermals am Podest war wiederum Nicole Gruber und ist als lachende Dritte nun Cupführende.

Dietl Denise - weitere 363 Fotos gibts HIER


Bei den Herren zeigte Cuptitelverteidiger Lukas Nagler von den Naturfreunden Großraming mit einem Doppelschlag seine Anwartschaft auf eine erfolgreiche Titelverteidigung. Er musste diesmal aber vor allem gegen die Jungen Wilden vom WSV Trattenbach alles geben. Drei Racer vom WSV Trattenbach platzierten sich jeweils hinter ihm. In Rennen eins Johannes und Florian Riepl sowie Daniel Lumplecker. Im zweiten Rennen Daniel Lumplecker, Johannes Riepl und Lukas Lumplecker.


Nachdem der Slalom am Samstag auf der Forsteralm nicht ausgetragen werden konnte, absolvierten die 56 Kinder einen Riesentorlauf am Königsberg der eine rennfertige Piste zur Verfügung stellte. Dort gab es zur früheren Zeiten öfter Ennstalcup Rennen. Bei den Mädchen konnte sich Marlies Kaiser, Tochter vom Cupsponsor aus Großraming vor Katharina Pleischl vom SV Losenstein und Magdalena Mayr vom Schiklub Steyr durchsetzen. Bei den Burschen siegte Paul Vorderderfler von den Naturfreunden Großraming vor Fabian Ebner von den Naturfreunden Neuzeug und Moritz Pranzl vom WSV Trattenbach.

Danke & (c) Würleitner Ernst

Zurück

Einen Kommentar schreiben