2 neue Gesichter bei den Ennstalcup Gesamtsiegern

von Sektion Wintersport (Kommentare: 0)

Marlies Kaiser und Markus Rohrweck waren eine Klasse für sich!

In der Stockhalle Großraming feierten die Rennläufer des Sport Kaiser Ennstalcups, powered by Atomic, Raiffeisen Ennstal und Baumeister Stockinger ihre Cupsieger. Passend zur Ski Siegerehrung war auch der Schnee zurückgekehrt.
Mit den Ski Assen Max Franz, Bronzemedaillengewinner bei der Weltmeisterschaft in der Abfahrt und Slalom Wedler Marc Digruber, waren wieder zwei Topsportler als Stargäste anwesend.

Erstmals konnten sich Marlies Kaiser, Tochter von Cupsponsor Christoph Kaiser und Markus Rohrweck, Bruder von Skicross Weltcup Fahrer Johannes, beide von den Naturfreunden Großraming, den begehrten Titel sichern.
Marlies ist damit jüngste Gesamtsiegerin aller Zeiten. Vereinskollegin Hanna Hochrieser war bei ihrem Titelgewinn 2011 nur unwesentlich älter. Nachdem bei den Klassen ab Schülern das vierte Rennen abgesagt wurde, gab es wie im Jahr 2013 nur drei Rennen.

Mit einem ungewöhnlichen Doppel- Hattrick war der WSV Trattenbach bei den Klassensiegen erfolgreich: 
Nicole Gruber gewann so wie ihre Kinder Lena und Jonas ihre Klasse. 
August Lumplecker gewann so wie seine Söhne Lukas und Daniel in seiner Kategorie.

Auf der Kinderstrecke waren Magdalena Mayr vom SK Steyr und Paul Vorderderfler von den Naturfreunden Großraming die Besten. 61 Kinder absolvierten fünf Rennen, wobei es ein Streichresultat gab. 
Von Sponsor Kornspitz gab es wieder ein Stipendium zu gewinnen. Das Los fiel in diesem Jahr auf Magdalena Mayr und Niklas Schittengruber.

Der Veranstalter Naturfreunde Großraming wartete nicht nur mit einer Tombola mit Preisen von über 7000 Euro auf, auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. 
Der Sieg in der Mannschaftswertung ging an die Natrufreunde Großraming, als Draufgabe wurde noch ein gratis Training am Königsberg unter allen teilnehmenden Vereinen verlost.


Gesamtwertung Damen:
1. Marlies Kaiser (NF Großraming)
2. Nicole Gruber (WSV Trattenbach)
3. Denise Dietl (WSV Trattenbach)

Gesamtwertung Herren: 
1. Markus Rohrweck (NF Großraming) 
2. Daniel Lumplecker (WSV Trattenbach) 
3. Lukas Lumplecker (WSV Trattenbach), Lukas Nagler (NF Großraming), Thomas Springer (SK Steyr) 

Gesamtwertung Kinderstrecke Mädchen:
1. Magdalena Mayr (SK Steyr)
2. Amelie Hirner (NF Großraming)
3. Alina Schittengruber (NF Großraming). 

Gesamtwertung Kinderstrecke Burschen:
1. Paul Vorderderfler (NF Großraming) 
2. Niklas Schittengruber (NF Großraming) 
3. Lukas Bauer (SK Steyr)

Klassensieger 2017:
Bambini 1: Lena Gruber (WSV Trattenbach).
Bambini 2: Judith Mayr (SK Steyr), Jonas Gruber (WSV Trattenbach).
Kinder U10: Alina Schittengruber (NF Großraming), Jakob Stöllnberger (SV Losenstein).
Kinder U12: Magdalena Mayr (SK Steyr), Paul Vorderderfler (NF Großraming). 

Schüler U14: Marlies Kaiser (NF Großraming), Jan Gassner (SK Steyr). 
Schüler U16: Anna Netter (WSV Trattenbach), Marcus Plank (SK Steyr). 
Jugend U18: Lara Gassner (SK Steyr), Jan Mayr (SK Steyr).
Jugend U21: Ines Schwaiger (SK Steyr), Lukas Lumplecker (WSV Trattenbach).
Allgemein: Denise Dietl (WSV Trattenbach), Daniel Lumplecker (WSV Trattenbach), Markus Rohrweck (NF Großraming).
AK I: Nicole Gruber (WSV Trattenbach), Thomas Schreiner (Union Maria Neustift).
AK II: Birgit Kastner (NF Großraming), August Lumplecker (WSV Trattenbach).
AK III: Christian Brunner (NF Neuzeug).
AK IV: Karl Pleischl (SV Losenstein).

Zurück

Einen Kommentar schreiben