Rossignol Kids Race

von Sektion Wintersport (Kommentare: 0)

Das Rossignol Kids Race wurde am Ende der Semesterferien zu einem Rennen der Spitzenklasse.
Ein Riesen-Teilnehmerfeld von 158 Skirennläufern war in Hinterstoder am Start.
Der Snow-Trail wurde von den Hinterstoder Bergbahn mit Wellen und Steilkurven bestens präpariert und der WSV Trattenbach setzte dort einen tollen Lauf für die Rennläufer der 16 Klassen von Bambini 1 bis zur Schülerklasse U14.


Magdalena Mayr vom SK Steyr war Tagesschnellste und nahm einen Riesenpokal in Empfang. Ihr am nächsten kamen Lara Bacherer vom Skiklub Wels und Anna Keppelmüller vom TVN Wels.
Bei den Burschen gab es einen ex- aequo Sieg: Gabriel Großalber vom Veranstalter WSV Trattenbach und Thomas Posch vom ASKÖ Gosau teilten sich das Siegespodest.
Lukas Madlmayr von der Schiunion Böhmerwald wurde Tagesdritter.

Alle Teilnehmer erhielten ein hochwertiges Startpaket, unter anderen eine Rossignol Haube, ergänzt von Präsenten regionaler Sponsoren. Zusätzlich wurden unter allen Rennläufern bei der Startnummern Tombola tolle Sachpreise verlost. Es gab als Gewinne Rossignol- Ski und Skizubehör sowie Leki- Stöcke und Skiwachs von Holmenkol.
Im Expo-Bereich wurden alle Rossignol und Leki Produkte präsentiert. Beim Wachsservice sorgte Holmenkol für perfekt präparierte Ski.

Zurück

Einen Kommentar schreiben