Sieg in der ersten Meisterschaftsrunde für den SVL

von Sektion Volleyball (Kommentare: 0)

Am Wochenende fand die erste Meisterschaftsrunde für die Mixedmannschaft Volleyball statt. In Linz traf man auf St. Georgen a. d. Gusen und den Heimverein Traktor Linz. Der Start war wie immer etwas durchwachsen. Im ersten Satz verhinderten Servicefehler und ein unruhiger Spielaufbau den Satzgewinn. Umso besser fand man in den zweiten Satz. Wie ausgewechselt, war Losenstein klar spieldominierend. Drei Sätze konnten in Folge ohne große Gefahr heimgespielt werden. Der erste Sieg (gegen die Nummer 2 der Tabelle) war in der Tasche, das Selbstvertrauen wieder groß. Im Spiel gegen St. Georgen konnten sogar kleinere Veränderungen in den einzelnen Positionen ausprobiert werden, welche in zukünftigen Partien vielleicht Anwendung finden. Das 3:0 war bis auf den letzten Satz doch sehr deutlich.

 

Die nächste Runde geht am 06. November über die Bühne. Neben dem Tabellenverfolger Union Perg, wird der SV Sierning in seiner Halle erwartet. Für Spannung bleibt gesorgt.

Zurück

Einen Kommentar schreiben