Ennstalcup Gesamtsiegerehrung

von Sektion Wintersport (Kommentare: 0)

Besonders erfreulich für den SVL: Katharina Pleischl konnte nicht nur die Damen Gesamtwertung erstmals gewinnen, ihr Team vom Sportverein Losenstein konnte nach mehr als einem Jahrzehnt auch den Mannschaftstitel bejubeln.
Bei den Herren war es für Daniel Lumplecker der vierte Titel. Sein Teamkollege vom Wintersportverein Trattenbach Jonas Gruber siegte auf der Kinderstrecke.

Bei den Mädchen war Theresa Kopf vom Veranstalterverein Naturfreunde Großraming erfolgreich.

Stargast Pietro Vitalini, der mit seiner Schibekleidung durch Cupsponsor Christoph Kaiser den Großteil der Ennstalcup Vereine ausstattet, lies seinen Sturz in Kitzbühel 1995 noch einmal Revue passieren. Am selben Tag (!) erreichte er ebendort sein bestes Resultat in Kitzbühel.
Durch Sponsor Christoph Pleischl konnten von Salomon vier Paar Rennschi verlost werden.
Die Cupsiegerehrung wurde noch mit einer riesigen Tombola der Großraminger abgerundet.

Zurück

Einen Kommentar schreiben